Tegel

Zwei Verletzte bei Explosion

In der Schlieperstraße ist es am Dienstagvormittag bei Wartungsarbeiten in einer Wohnung zu einer Verpuffung gekommen. Das teilte die Feuerwehr via Twitter mit. Der Rettungsdienst versorgte zwei verletzte Personen. Die Feuerwehr ist mit rund 25 Einsatzkräften vor Ort. (BLZ)

Eberswalde

Tote bei Brand eines Einfamilienhauses

Beim Brand eines Einfamilienhauses in Eberswalde (Barnim) ist am Dienstagmorgen eine Frau ums Leben gekommen. Feuerwehrleute konnten sie nur noch tot bergen, sagte ein Sprecher der Polizeidirektion Ost. Die Identität des Opfers sei aber noch unklar. Angaben zur Ursache des Feuers seien auch noch nicht möglich. Die Kriminalpolizei ermittle, hieß es. (dpa)

Grunewald

Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

Ein 57 Jahre alter Mann ist bei einem Verkehrsunfall in Berlin-Grunewald schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, wollte der Mann am späten Montagnachmittag den Hohenzollerndamm überqueren. Dabei ist er von einem rechtsabbiegenden 58-Jährigen mit seinem Fahrzeug angefahren worden. Der Fußgänger stürzte über die Motorhaube des Wagens und fiel anschließend auf die Fahrbahn. Er wurde mit schweren Verletzungen am Bein in ein Krankenhaus gebracht. (dpa)

Kreuzberg

Mülltonnen-Brandserie in Kreuzberg

Unbekannte haben in der Kreuzberger Wrangelstraße Mülltonnen angezündet. Anwohner alarmierten in der Montagnacht Feuerwehr und Polizei weil sie zuerst eine brennende Baugerüstplane bemerkten. Zwei Stunden später wurde die feuerwehr zu brennenden Mülltonnen auf dem Schulhof einer Grundschule am Mariannenplatz gerufen. Kurz vor 5 Uhr brannte erneut eine Mülltonne in der Wrangelstraße.  (BLZ)

Treptow-Köpenick

Auto brennt in Müggelheim aus 

Bei einem Brand in der Montagnacht in Müggelheim ist ein Audi komplett zerstört worden. Gegen 1 Uhr hörte der Halter eines Audi im Krampenburger Weg laute Knallgeräusche und sah Flammen an seinem dort geparkten Wagen. Die alarmierte Feuerwehr löschte das Feuer, konnte jedoch ein vollständiges Ausbrennen des Autos nicht verhindern. Ein in unmittelbarer Nähe abgestelltes Auto brannte ebenfalls aus. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes Berlin hat die weiteren Ermittlungen übernommen. (BLZ)