Berlin - Beim Brand in einem Wohnhaus in Berlin-Marzahn ist eine 76-jährige Frau ums Leben gekommen. Das Feuer war laut Polizei am Mittwochvormittag im vierten Geschoss des Hochhauses ausgebrochen. Der gleichaltrige Lebensgefährte der Rentnerin wurde festgenommen. Eine Brandstiftung sei nicht auszuschließen, hieß es.

Die Feuerwehr hatte die Frau nach dem Löschen der Flammen entdeckt. Trotz sofortiger Wiederbelebungsversuche durch einen Notarzt starb sie. Weitere Bewohner des Hauses wurden nicht verletzt. (dpa)