Berlin - Ein 37-Jähriger ist am Sonntagnachmittag von zwei Männern in Staaken angegriffen worden. Aus bisher unbekannten Gründen schlugen und traten die Männer auf ihn ein. Die Tatverdächtigen sollen ihrem Opfer eine Flasche auf den Kopf, mit der Faust ins Gesicht geschlagen und dann den am Boden Liegenden getreten haben, teilte die Polizei am Montag mit. Anschließend flüchteten die Täter. Der 37-Jährige kam schwer verletzt in ein Krankenhaus.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.