Berlins Polizei hat Reform an Reform hinter sich. Jetzt soll sie erneut reformiert werden: So soll es eine Art Schnelle Eingreiftruppe an Brennpunkten geben und eine neue Anti-Terror-Abteilung.

Polizeipräsidentin Barbara Slowik und Innensenator Andreas Geisel (SPD) verkündeten am Mittwoch die Neuerungen – zur Überraschung der Berufsverbände, die in die Überlegungen nicht einbezogen wurden.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.