In diesem Ford wurden eine 45-jährige Frau und deren Tochter schwer verletzt. Die Mutter schwebte auch am Donnerstag noch in Lebensgefahr.
Foto: Morris Pudwell

Berlin - Nach dem schweren Raser-Unfall am Montag auf dem Kurfürstendamm fordert Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann (SPD) moderne Blitzer auf dem Boulevard. „Die Bürgerinnen und Bürger erwarten mit Recht, dass der Staat hier handelt“, begründete er im Radio. Anlass war ein schwerer Unfall am Montag, bei dem eine unbeteiligte Autofahrerin und ihre Tochter lebensgefährlich und schwer verletzt wurden, als sich drei Autos ein Rennen lieferten. 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.