Polizisten transportieren einen illegal aufgestellten Spielautomaten ab.
Polizisten transportieren einen illegal aufgestellten Spielautomaten ab.
Foto: Morris Pudwell

Berlin - Polizisten, Zöllner und Steuerfahnder haben in der Nacht zum Sonnabend in mehreren Bezirken insgesamt neun Lokale kontrolliert. Nach Angaben der Polizei handelte es sich um einen Einsatz zur Bekämpfung der Clankriminalität. Bei den Razzien stellten sie unter anderem Spielautomaten und Drogen sicher.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.