Berlin - Sie ist noch nicht fertig. Felicitas Schirow steckt den Kopf aus der Badezimmertür – sie trägt einen Bademantel und die Haare sind nass – und winkt: „Kommen Sie rein, gleich geht’s los“. Dann verschwindet Berlins bekannteste Bordellbetreiberin wieder im Bad.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.