Der erste Radfahrstreifen der neuen Generation steht kurz vor der Fertigstellung: An der Holzmarktstraße in Mitte wurden 40 Meter Fahrbahn in einem tiefen Grünton eingefärbt. Der 3,5 Meter breite geschützte Radweg, offiziell auch als „Protected Bike Lane“ bezeichnet, soll Radfahrer durch seine auffällige Farbe und derzeit noch provisorische Poller vor Kollisionen mit Autos bewahren. Auch für die gegenüber liegende Fahrbahn ist ein Radstreifen neuen Typs geplant.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.