München - Gestern waren Mama und Papa noch gern gesehene Zuschauer beim Fußballtraining. Aber von einem Tag auf den anderen ernten sie nur noch genervte Blicke, wenn sie zum Abholen auftauchen. Auch Maja Overbeck kennt solche Situationen. Bei den Schulfesten ihres Sohnes war sie plötzlich abgemeldet. „In der sechsten Klasse sollte ich noch unbedingt dabei sein. Aber ab der achten war ich dann höchst unerwünscht“, erzählt die Mutter eines 16-jährigen Sohnes.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.