Berlin - Sinkende Inzidenzzahlen, strahlender Sonnenschein und keine Testpflicht mehr in der Außengastronomie: Die Fußball-EM kann kommen. Am Brandenburger Tor wird es in diesem Jahr zwar keine Fanmeile geben, ausfallen muss das gemeinschaftliche Fußballfieber trotzdem nicht. In Rudow steht eine Public-Viewing-Area bereit und zahlreiche Berliner Biergärten, Bars und Kneipen bereiten sich auf den EM-Sommer vor.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.