Berlin - Die Punkband Feine Sahne Fischfilet darf doch weiter in der Zitadelle Spandau auftreten. Laut eines Medienberichtes hieß es zunächst, dass die Band hier nicht mehr spielen dürfe. Allerdings hat der Bezirk ein Problem mit dem Veranstalter der Band.

Das Bezirksamt Spandau will in der Zitadelle keine weiteren Konzerte mehr stattfinden lassen, die vom Veranstalter Festsaal Kreuzberg organisiert wurden. Hintergrund ist das Konzert von Feine Sahne Fischfilet vom 23. August, bei dem es nach Auskunft des Bezirksamtes zu mehreren Verstößen gekommen sein soll.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.