Lars Neubauer steht auf dem Dach des früheren Hertie-Kaufhauses in Moabit. Unter ihm braust der Verkehr auf der Turmstraße, nebenan wird der Kleine Tiergarten umgestaltet. Er blickt auf das Innenministerium, er sieht auch Alexanderplatz und Breitscheidplatz. Vielleicht haben die Bewohner in den beiden Etagen unter ihm bald einen ähnlichen Blick. Wie Neubauer sagt, werden die riesigen Kaufhausetagen umgebaut, 08/15-Wohnungen entstehen dort aber nicht. Bike Living nennt er das Konzept, das er entwickelt hat. Soll heißen: Der Mieter muss sein Fahrrad nicht umständlich in einen Keller schleppen oder im Freien abstellen, sondern er nimmt es mit in die Wohnung.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.