Viel Glück und viel Segen auf all Ihren Wegen, wünscht Kurt Krömer Raed Saleh zum Abschied.
Foto: rbb/André Fiebig

Berlin - Wer zu Kurt Krömer in die Sendung geht, weiß vorher, dass der Einzige, der dort eine gute Figur macht, immer der Gastgeber ist. Das ist die Idee hinter diesem Format. Kurt Krömer, der Mann von nebenan, entzaubert. Er nimmt der Welt und auch jenen, die darin wirken, ihre Bedeutung und redet mal so von Mensch zu Mensch mit ihnen. Raed Saleh hätte es wissen können. Aber das hat den Berliner SPD-Fraktionschef nicht abgehalten.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.