Berlin - Die Sehnsucht nach Urlaub war vermutlich noch nie so groß. Nach monatelangem Lockdown zieht es auch die Berliner wieder ans Meer oder in die Berge.  Aber kann es mit dem Sommerurlaub 2021 klappen?

Wann die Urlaubsplanung starten kann, hängt vor allem von den politischen Entscheidungen der nächsten Tage ab. Bei Tui jedenfalls rechne man in den nächsten Wochen mit einer „nachhaltigen Erholung des Geschäfts“, sagt Aage Dünhaupt, Sprecher des Reiseveranstalters. Schon jetzt zeichnen sich die ersten Reisetrends für den Sommer ab. Zu den beliebtesten Zielen im Ausland gehören die griechischen Inseln Kreta, Rhodos und Kos. Zu den Favoriten gehören auch Mallorca und die Kanarischen Inseln.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.