Berlin - Begleitet von Sprengstoffexperten haben Polizisten am Dienstag in Neukölln ein Firmengelände durchsucht. Der 39-jährige hatte den Vorwürfen zufolge an der Neuköllnischen Allee illegal Sprengstoff-Chemikalien und große Mengen Feuerwerk gehortet.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.