Der Skandal um teure Modernisierungspläne in Berlin weitet sich aus. Neben den Mietern des Hauses Lenbachstraße 7 in Friedrichshain haben auch Bewohner des Hauses Samariterstraße 8/Ecke Rigaer Straße 35 noch kurz vor dem Jahreswechsel eine Modernisierungsankündigung erhalten, nach der sich die Miete verdoppeln bis verdreifachen soll.