Berlin - Neben dem Bundesratsgebäude an der Leipziger Straße in Mitte soll ein Besucherzentrum entstehen – um Interessierte über die Arbeit der Länderkammer zu informieren. Auf der Baustelle gibt es jedoch Probleme. „Im Zusammenhang mit der Erstellung der Baugrube für den Bundesrats-Anbau gibt es erkennbar mehrmonatige Bauverzögerungen“, teilte die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) auf Anfrage der Berliner Zeitung mit.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.