Berlin-Mitte - Walter Ulbricht hätte das gefallen: Die Marmorstatuen Gerhard von Scharnhorsts und Friedrich Wilhelm Bülow von Dennewitz’ sind aus ihrem angestammten Umfeld zwischen Neuer Wache und Lindenoper verschwunden. Ersatzlos. So, wie es der starke Mann der DDR schon 1950 gewollt hat.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.