Berlin - Nach einem dreiviertel Jahr ohne Beschäftigung hat Mostafa Mousavi, 53, jetzt wieder einen Job, und zwar seinen alten. Am Montag fing er wieder als Wachschützer am Neuköllner Albert-Schweitzer-Gymnasium an, viele Schüler begrüßten ihn laut rufend oder gar per Handschlag.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.