Ein Schulbus besetzt mit 26 Kindern zwischen 8 und 14 Jahren streifte auf dem Weg nach Buchholz auf gerader Strecke eine Baumgruppe und raste dann mit aufgerissener Flanke in den Graben.
Foto: Berliner Verlag/Jörg Bergmann

Berlin - Fragt man Georg Gremmler in diesen letzten Novembertagen, wie es ihm gehe, dann antwortet der 30-Jährige nach kurzem Zögern: „Eigentlich ganz gut.“ Das hört sich erstaunlich an, wenn man Gremmlers Geschichte kennt – und das „eigentlich“ in seiner Antwort hinterfragt. Hinter dem „eigentlich“ stehen 14 Titanplatten und unzählige Schrauben, die seit langem die Knochen in seinem Kopf zusammenhalten. Dahinter steht auch ein blindes Auge. „Eigentlich“ heißt ebenfalls, dass er Gerüche und Geschmacksnoten schlecht wahrnehmen kann.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.