Berlin - Die von Bund und Ländern eingerichtete Ermittlungsgruppe hat die Ursache für die massenhaften Magen-Darm-Erkrankungen noch nicht herausgefunden. „Es gibt Anzeichen für eine lebensmittelbedingte Ursache, aber die konkrete Quelle wird noch gesucht“, sagte ein Sprecher des Verbraucherschutzministeriums am Samstag auf dapd-Anfrage. Es werde das ganze Wochenende weiter unter Hochdruck analysiert.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.