In Berlin schwänzen Tausende Jugendliche tagelang den Schulunterricht, mehr als 2000 Oberschüler blieben dem Unterricht im vergangenen Schuljahr sogar länger als vier Wochen fern. Besonders auffällig sind die Grundschulen: Der Anteil der Fünft- und Sechstklässler ist im vergangenen Schuljahr noch einmal deutlich angestiegen. Immer mehr Kinder in Berlin schwänzen also die Schule. Die im Jahr 2014 verschärften Regelungen gegen Schulschwänzer verfehlen also bisher ihre Wirkung.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.