Wenn die Gedanken auf Fernreise gehen. Werbung in der indonesischen Botschaft in Berlin.
Foto: imago images/ Christina Kratsch

Berlin - Nach Wochen des Virus-bedingten Zwangspause haben am Montag in Berlin die ersten Hotels wieder geöffnet. Von einem Normalbetrieb kann jedoch keine Rede sein. Die gesamte Branche muss sich auf nicht absehbare Zeit auf weniger Gäste und weniger Umsatz einstellen. 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.