Auf mehr als 90 Demonstrationen in ganz Deutschland werden an diesem Samstag Tausende Teilnehmer für die Rechte von Geflüchteten und aus Seenot Geretteten eintreten. Ab 14 Uhr wird auch in Berlin protestiert: Vom Kanzleramt zieht die Demo über die Friedrichstraße bis zum Innenministerium und soll am Hauptbahnhof enden.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.