Berlin - Die SPD hat im Zuge der Regierungsbildung das Stadtentwicklungsressort zurückbekommen, das  fünf Jahre von der Linken geführt wurde. Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel äußert sich im Gespräch mit der Berliner Zeitung über seine politischen Ziele.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.