Eigentlich ist Marion Simon Drama gewohnt. Unter ihrem Künstlernamen Simi Will moderiert sie die gleichnamige Talkshow im Neuköllner Valentin Stüberl. Die Sitzplätze in der Kneipe sind immer vergriffen, außerdem wird die Show im Fernsehen übertragen und ins Internet gestellt. Die Videos sind gut produziert, Simi Wills Gesprächspartner oft prominent: Autoren wie Wladimir Kaminer und Harald Martenstein, Politiker wie Toni Hofreiter und Franziska Giffey oder Musiker wie Jens Friebe saßen schon neben Will auf der Bank.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.