Berlin - Der Preisanstieg beim Wohneigentum hält unvermindert an. Im ersten Quartal dieses Jahres stiegen in Berlin die Angebotspreise für Eigentumswohnungen im Bestand unter den sieben größten Städten in Deutschland am zweitstärksten. Nur in Düsseldorf zogen die Preise noch kräftiger an. Das geht aus dem aktuellen Wohn-Barometer des Immobilienportals Immoscout24 hervor, das jetzt präsentiert wurde.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.