Berlin - Der triftige Grund, um in Zeiten des Lockdowns das Haus zu verlassen, kommt an diesem Sonntag von oben. Blauer Himmel, Sonnenschein, frühlingshafte Temperaturen – fast schon T-Shirt-Wetter in Berlin. Am Treptower Park ist kurz nach Mittag kein Parkplatz mehr zu bekommen, die Ständer für Fahrräder sind mehrfach belegt. Die Geräuschkulisse, die vom Spielplatz herüberhallt, erinnert ein wenig an ein Freibad mitten im Hochsommer. Glückliches Kindergeschrei ist zu hören, Mütter und Väter, die ihre Sprösslinge lauthals ermahnen. Es ist voll, zu voll.

Lesen Sie doch weiter

Erhalten Sie unbegrenzt Zugang zu allen Online-Artikeln der Berliner Zeitung für nur 9,99 € im Monatsabo.

Jetzt abonnieren

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Oder das E-Paper? Hier geht’s zum Abo Shop.