Berlin - Kaum kommt die Sonne raus, verwandelt sich Berlin. Während der dunklen Hälfte des Jahres ist Berlin eher eine Stadt, die zu dem etwas ruppig-charmanten Grummelton eines Berliner Busfahrers passt. Doch wenn es wärmer wird, entwickelt sich diese Stadt in einen sehr entspannten Ort – hemdsärmlig, in kurzen Hosen oder Sommerkleid und nach Sonnenmilch duftend.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.