Berlin - Berliner Inhaber von Spätverkaufsstellen und Minimärkten wollen am Sonntag (16. Juni) auf die Straße gehen, damit sie ihre Geschäfte auch sonntags ohne Beschränkungen öffnen dürfen, so wie es für Tankstellen oder Läden in Bahnhöfen gilt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.