Ein gelber Schal ist um den Hals der Statue von Franz Benedict Leo Waldeck gewickelt, auf dem Sockel des Denkmals prangt ein grünes Graffiti. Der linksliberale Politiker aus dem 19. Jahrhundert ist Namensgeber des kleinen Waldeckparks an der Oranienstraße in Kreuzberg.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.