Berlin - Es ist kurz nach halb zehn an einem Mittwochmorgen, und es geht um die Frage, ob es „dir“ heißen muss oder „dich“. Um Dativ oder Akkusativ. „Ich wollte dir anrufen. Gibt es da nicht ein Problem? “, fragt der Lehrer. „Dich“, sagt der Schüler mit dunklen Locken ganz vorne rechts. Er ist 28 und heißt Francisco Ruiz Bravo. Ein Spanier aus Malaga. Malaga liegt in Andalusien, an der Costa del Sol. Die Stadt ist seit jeher ein Anziehungspunkt für Touristen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.