Für die Elektro-Autos gebe es gerade 500 Ladestationen im gesamten Stadtgebiet Berlins.
Foto: dpa/Julian Stratenschulte

Berlin - Die Haupstadt braucht nach Überzeugung der SPD-Fraktion deutlich mehr Ladestationen für Elektro-Autos. Bisher seien von den rund 1,2 Millionen zugelassenen Fahrzeugen nur etwa 5000 emissionsfrei, heißt es in einer Resolution, die die Berliner Abgeordneten bei ihrer Klausur in Nürnberg beschlossen haben. 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.