Wenn die Schule anruft, bedeutet das in der Regel, dass das Kind Kopfweh oder Bauchweh hat und dass man es abholen muss.
Foto: imago images/PhotoAlto

Berlin - Das Telefon klingelt. „Sekretariat Schule“ steht auf dem Display. Die ruhige Hand, mit der ich den Anruf entgegen nehme, verrät: Wiederholung macht gelassen. Die größte Herausforderung wird sein, die ursprünglichen Pläne für den Tag umzuverteilen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.