Städte können stressen, keine Frage. Sie sind laut, voll, schnell und teuer. Auch die hartgesottensten unter uns kennen Momente der Reizüberflutung. Wer kann schon zur Hauptverkehrszeit in die U8 steigen und sich nicht sofort auf einen Landsitz im Grünen wünschen? Selbst mir fällt das schwer und ich liebe Metropolen (warum ich dann noch in Berlin wohne, ist eine andere Frage).

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.