Berlin - Voll, voller, Tegel: Auf dem wichtigsten Berliner Flughafen ist die Zahl der Passagiere erneut gestiegen. Im Februar wurden 1.254.056 Fluggäste registriert. Das sind 5,1 Prozent mehr als im selben Monat des Vorjahres, teilte die Flughafengesellschaft am Mittwoch mit. Weil die Nachtflugregelungen Ausnahmen zulassen, ist es auch spätabends, nachts und frühmorgens laut.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.