Berlin wird in den kommenden Jahren große Probleme haben, genug Schulplätze zur Verfügung zu stellen. Das geht aus dem neuen Schulentwicklungsplan für Berlin hervor, der der Berliner Zeitung vorliegt. Demnach rechnet der Senat damit, dass die Schülerzahl an allgemeinbildenden Schulen bis zum Jahr 2022/23 um knapp 15 Prozent auf 335.720 Schüler zunehmen wird.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.