Streit über Molkenmarkt: Senatsbaudirektorin überrascht mit Aussage im Ausschuss

Nach bisherigem Stand wurde im Werkstattverfahren zum Molkenmarkt kein Sieger gekürt. Hat sich die Jury nun doch zu zwei Gewinnern entschlossen?

Blick auf das Gebiet des Molkenmarkts: Wo jetzt noch eine überbreite Verkehrsschneise verläuft, soll bald ein neues Stadtquartier entstehen. 
Blick auf das Gebiet des Molkenmarkts: Wo jetzt noch eine überbreite Verkehrsschneise verläuft, soll bald ein neues Stadtquartier entstehen. Berliner Zeitung/Markus Wächter

Der Ausgang des Werkstattverfahrens zur Neugestaltung des Molkenmarkts entzweit die rot-grün-rote Koalition. Grüne und Linke bemängelten am Montag im Stadtentwicklungsausschuss des Abgeordnetenhauses, dass in dem Verfahren kein Sieger gekürt wurde. Im Mittelpunkt der Kritik: Senatsbaudirektorin Petra Kahlfeldt. 

Unbegrenzt weiterlesen.

  • Zugriff auf alle B+ Inhalte
  • Statt 9,99 € im Monat nur 0,50 € pro Woche für die ersten 6 Monate
  • Jederzeit kündbar
0,50 € / Woche
  • Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • E-Paper für alle Geräte
  • Jederzeit kündbar
16,99 € / Monat
  • Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Wochenendausgabe in Ihrem Briefkasten
  • E-Paper für alle Geräte
  • Jederzeit kündbar
19,99 € / Monat