Zwei Jahre Vorbereitung, mehr als 150 Sitzungsstunden mit Behörden, immer wieder Absprachen mit den 200 Partnern und Institutionen, alles für das eine große Fest der Republik. Das Fest zum Tag der Deutschen Einheit

Drei Tage wird rund ums Brandenburger Tor gefeiert. Erwartet wird etwa eine Millionen Besucher aus dem In- und Ausland. Für das Land Berlin endet damit auch die Präsidentschaft im Bundesrat. Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) wird den Staffelstab an den Ministerpräsidenten von Schleswig-Holstein, Daniel Günther (CDU), übergeben.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.