Es ist kurz vor ein Uhr. An der Spree tanzen die Paare mit ihren Schatten um die Wette. Die O2 Arena auf dem anderen Ufer würzt das diffuse Licht mit einem leichten Rotschimmer. Thomas Klahn, ganz in Schwarz, steht an seinem DJ-Pult links neben den beiden Flügeltüren. Von hier aus hat er auch den Raum drinnen im Blick. In diesem Sommer können sich die Tangotänzer aussuchen, ob sie die Stimmung auf dem klebrigen Asphalt draußen genießen mögen, oder lieber ihre Gelenke schonen und drinnen das Parkett der Kreuzberger Tanzschule „bebop“ nutzen.

Frauenüberschuss

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.