Berlin - Der Sonntag ist für immer mehr Berliner Kneipenwirte ein Segen. Jedenfalls für die, die sich in den vergangenen Jahren einen Beamer samt größerer Leinwand angeschafft haben und sich auf diese Weise ein treues Publikum herangezogen haben. Denn Sonntag ist „Tatort“-Abend. Und tatsächlich geht es da in vielen Berliner Bars, Cafés und Kneipen überraschend bürgerlich zu. Pünktlich zur „Tagesschau“ ist der Laden voll, Bier und Wein sind bestellt. Es herrscht Sofa-Atmosphäre.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.