Potsdam - Er galt als Macher, als Erfolgsmann. Peer Giesecke (SPD) war Hoffnungsträger, er wurde einst sogar Matthias Platzecks Stellvertreter in der SPD und wurde als zukünftiger Minister gehandelt. Sein Landkreis Teltow-Fläming war jahrelang Vorzeigeregion – er wurde mehrfach ausgezeichnet als wirtschaftlich erfolgreichster Kreis in Ostdeutschland. Daimler siedelte sich hier an, ebenso wie MTU. Rolls-Royce stellt in Teltow-Fläming Flugzeug-Triebwerke her. Europas längste Skaterbahn „Fläming-Skate“ wurde zum Erfolg des Landrats.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.