Schönefeld - Gut eineinhalb Jahre vor der geplanten Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens BER gerät der Zeitplan ein weiteres mal unter Druck. Geschäftsführer Engelbert Lütke Daldrup bleibt aber beim geplanten Start im Oktober 2020. „Dafür haben wir keinen Plan B und brauchen auch keinen Plan B”, sagte der Flughafenchef am Freitag nach einer Aufsichtsratssitzung.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.