Berlin - Vier Jahre blieb die Ehe zwischen Nesma M. und Wajdi H. kinderlos. Dann beschlossen der Ehemann Wajdi H. und seine Eltern, einen Wunderheiler hinzuzuziehen. Der sogenannte Hodscha riet offenbar zu einer intensiven Salzwasserkur - um den Teufel auszutreiben. Sieben Tage währte die Tortur. Dann war die 22-jährige Nesma M. tot.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.