Liebenwalde - Wer in Berlin ins Theater gehen will, hat ein geradezu gigantische Auswahl: Es gibt weit mehr als 150 Theater und Bühnen, auf denen jeden Tag unzählige Stücken, Shows oder Musicals dargeboten werden. Doch was ist mit den Leuten, die auf dem Lande leben – zum Beispiel in den Brandenburger Kleinstädten, die keine Bühne haben? Wenn die Leute nicht ins Theater kommen, dann muss das Theater eben zu den Leuten – aber wie?

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.