Berlin Art Week

Die Berlin Art Week läuft zwar schon seit Dienstag, am Wochenende gibt es aber noch mal ein paar Höhepunkte zu erleben: Von Donnerstagabend bis Sonntag findet zum Beispiel die Positions Berlin Art fair statt.

In der Arena am Badeschiff werden 78 Aussteller aus 16 Ländern ihre Kunst zeigen. Außerdem gibt es dort eine Sonderausstellung des Landesverbandes Berliner Galerien, die Sonderausstellung "Pararrayos - Zeitgenössische Künstler aus Mexiko", die Preisverleihung der Peter-Christian-Schlüschen-Stiftung, ein kuratiertes Filmprogramm, Artist Talks und Performances.

Wann? Freitag, 18. und Samstag, 19.09.2015, 13–20 Uhr, Sonntag, 20.09., 11-18 Uhr

Wo? Arena Berlin, Eichenstraße 4, 12435 Berlin

Kosten? Der Eintritt ist kostenlos. Mehr Infos gibt es hier.

Das Programm der Kunstwoche der Kommunalen Galerien Berlin endet am Samstag mit einem Konzert im Heimathafen Neukölln. Bei der Nacht der Künstler*innenbands treten unter anderem Sound 8 Orchestra, Aftermars und die Parabelles auf.

Wann? Sonnabend, 19.09.2015, 20 Uhr

Wo? Heimathafen Neuko?lln, Karl-Marx-Str. 141, 12043 Berlin, U7 Karl-Marx-Straße

Kosten? Der Eintritt ist kostenlos. Mehr Infos gibt es hier.

+++

Down Under Berlin Film Festival

Das Down Under Berlin Film Festival präsentiert zum fünften Mal australische und neuseeländische Indie-Filme. Das ganze Programm des Festivals finden Sie hier. Am Freitagabend werden Kurzfilme junger australischer Filmstudenten gezeigt.

In insgesamt 75 Minuten hat man so die Gelegenheit, vier Filme zu sehen. Einen Vorgeschmack gibt es hier:

Wann? Noch bis zum 20.09., New Talents Showcase: Freitag, 19-20.15 Uhr

Wo? Moviemento Kino, Kottbusser Damm 22, 10967 Berlin

Kosten? Acht Euro

+++

Lenkdrachenfliegen auf dem Tempelhofer Feld

So toll wie im Video gezeigt können wir das natürlich nicht. Aber man kann ja alles lernen! Dazu gibt es Lenkdrachen-Kurse, zum Beispiel vom bekannten Berliner Drachen- und Jonglierbedarfsshop Flying Colors.

Und wer lieber zuschaut als selbst ackert: Am Samstag findet das Festival der Riesendrachen auf dem Tempelhofer Feld statt. Am selben Tag läuft auch das Internationale Lenkdrachenfest im Volkspark Potsdam an.

Wann? Festival der Riesendrachen: Samstag, 19.09., 11-20 Uhr, Tempelhofer Feld

Wo? Internationales Lenkdrachenfest: Samstag, 19.09, 13-18 Uhr, Volkspark Potsdam

Kosten? Keine

+++

Unsere Entdeckung der Woche: Die Pingpongmap für Berlin

Lust, die letzten warmen Spätsommersonnenstrahlen beim Tischtennisspielen zu genießen, aber keine Ahnung, wo die nächste Platte ist? Tischtennisplatte versteht sich.

Abhilfe schafft die pingpongmap für Tischtennisfreunde in der ganzen Welt. Die Karte von Google Maps zeigt fast alle Tischtennisplatten, beschreibt ihren Zustand und liefert teilweise sogar Fotos. Die ganze Karte finden Sie hier.

Wann? Am besten, wenn es nicht so windig ist

Wo? Auf der nächsten Platte in Ihrem Kiez

Kosten? Keine - es sei denn Sie brauchen noch Schläger und Bälle

+++

Filmpremiere „Winnies große Reise“

Regisseurin Janina Hüttenrauch erzählt in ihrem Doku-Streifen „Winnies große Reise“ auf einfühlsame Weise aus der Perspektive eines Kindes, wie große kulturelle Unterschiede überbrückt und Vorurteile abgebaut werden können. Die 11-jährige Winnie Muliisa singt in einem Kinderchor in Uganda. Ihr Vater starb, als sie noch sehr klein war, ihre Mutter hat sie verlassen.

Doch Winnie ist eine Kämpferin und steht vor dem größten Abenteuer ihres Lebens: Gemeinsam mit ihrem Kinderchor wird sie für drei Monate auf Europa-Tournee gehen. Neben der Vorfreude auf die Reise kann Winnie einen ganz besonderen Moment kaum erwarten. Mehr Infos zum Film gibt es hier.

Wann? Sonnabend, 19. September, 16 Uhr

Wo? Kino Arsenal, Potsdamer Platz

Kosten? Eintritt frei, Anmeldung per Mail an mail@winnie-film.com

+++

Die Wilde Renate feiert Geburtstag

Gerade macht Berlin mal wieder mit einer Reihe von Clubschließungen von sich reden. Da freut es doch umso mehr, dass ein Lieblingsclub der Hauptstädter seinen achten Geburtstag zelebriert - und eben kein Ende in Sicht ist.

Der Salon zur wilden Renate hat soeben das verflixte siebte Jahr überstanden. Das muss natürlich gefeiert werden - und zwar mit einem rauschenden Fest, das am Freitagabend beginnt und sicherlich nicht vor Montagmorgen enden wird.

Dazu hat die Renate zahlreiche DJs eingeladen, die die Nacht zum Tag und den Tag zur Nachtwerden lassen. Mit dabei sind unter anderen Brett Johnson, Marvin & Guy, Tornado Wallace und Soukie & Windish. Im Garten des Clubs stärkt ein kleines Restaurant die Feierwütigen und aus einem Holzfass fließt Helles fast wie beim Oktoberfest.

Wann? Freitag, 18. September bis Montag, 21. September

Wo? Salon zur Wilden Renate, Alt-Stralau 70, 10245 Berlin

Kosten? Zwischen 10 und 15 Euro