Berliner Pornfilmfestival

Ein Jubiläum für ein ganz besonderes Festival in Berlin: Zum zehnten Mal findet das Pornfilmfestival statt. Im Kino Moviemento werden wieder erotische Spielfilme, knallharte Dokumentationen und Kurzfilme rund um sexuelle Vorlieben gezeigt. Der Schwerpunkt des Festivals ist in diesem Jahr: Sex und Behinderung. Wie leben geistig und körperlich behinderte Menschen ihre Sexualität aus? Das zeigt der Film "Die Menschenliebe".

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.