Achtung Berlin - New Berlin Film Award

Neue Produktionen aus Berlin und Brandenburg werden beim 11. Filmfest "achtung berlin" gezeigt. Über 500 Filme wurden eingereicht. Abendfüllende Spielfilme und Dokus, mittellange und kurze Filme "made in Berlin-Brandenburg" sollen die Jury überzeugen, die am Ende den New Berlin Film Award vergibt. Mit im Wettbewerb läuft zum Beispiel der Film "Nachthelle" mit Benno Fürmann von Florian Gottschick (Aufführung am 18.4., 19.15 Uhr im Filmtheater am Friedrichshain sowie am 19.4., 19.45 Uhr im Babylon 2). Das komplette Programm finden Sie hier.

Was: Filmfestival "achtung berlin"
Wann: 15. bis 22. April 2015
Wo: Babylon, Filmtheater am Friedrichshain, Neue Kammerspiele, Passage Kino, Tilsiter Lichtspiele
Tickets: 8,50 Euro, ermäßigt 7 Euro in allen Festivalkinos, 5 Euro Yorck Jahreskarteninhaber - Hier Tickets kaufen
Info: achtungberlin.de

+++

Record Store Day feiert Liebe zum Vinyl

Ja, es gibt sie noch: Schallplatten und Menschen, die die klassischen Tonträger kaufen und akribisch sammeln. Für alle Musikfans und Vinylliebhaber gibt es am Sonnabend den internationalen Record Store Day - auch in Berlin mit Partys und offenen Läden. Hier finden Sie eine Liste von Berliner Plattenläden, die am RSD teilnehmen. In Friedrichshain wird beispielsweise zum "Pop Up Recordstore Berlin" geladen. In der Revaler Straße 9 gibt es ab 18. April jede Menge Vinyl zum kleinen Preis. Im Dodo Beach Record Store in Schöneberg gibt es bereits ab 13 Uhr Livemusik mit vielen Bands aus Folk, Pop und Rock.

Was: Record Store Day
Wann: 18. April
Wo: verschiedene Plattenläden
Tickets: kostenlose Konzerte in vielen Plattenläden
Info: www.recordstoredaygermany.de

+++

Bio und regional liegt im Trend - Landmarkt in Neukölln

Bewusst essen und einkaufen - das wollen viele Menschen in Berlin. Darum boomen Geschäfte mit regionalen Produkten, vegane Supermärkte und Einkaufsläden ohne Verpackungen. Für alle, die regionale Produkte lieben und genießen, findet am Samstag der Landmarkt "Die dicke Linda" in Neukölln statt. Erzeuger aus Brandenburg und besondere Anbieter aus Neukölln sind mit Ständen vor Ort. Bio-Käse, frisches Brot, vegane Wraps, heimisches Obst und vieles mehr erwartet die Besucher, die sicher nicht mit leeren Mägen gehen werden.

Was: Landmarkt "Die dicke Linda"
Wann: 18. April, 9 bis 16 Uhr
Wo: auf dem Kranoldplatz Neukölln
Info: www.dicke-linda-markt.de
Weitere Termine: 02.05.2015 / 16.05.2015 / 06.06.2015 / 20.06.2015 / 04.07.2015 / 18.07.2015 / 01.08.2015 / 15.08.2015 / 05.09.2015 / 19.09.2015 / Saisonende: 17.10.2015

+++

Designer Sale in der Station

Zwei Mal im Jahr bietet der Designer Sale die Möglichkeit, sich für den kleinen Geldbeutel mit Designerstücken einzudecken. Gerade im Frühling muss der Kleiderschrank mal ausgemistet werden! Bis zu 70 Prozent reduziert werden hier Klamotten das ganze Wochenende lang angeboten. Wer ein gutes Schnäppchen machen will, muss also schnell sein. Vertriebsagenturen, Designer und Einzelhändler verkaufen ihre Kleidung - 3000 Quadratmeter prall gefüllt mit Musterteilen, Lagerware und Second Hand Season Kollektionen. Am Freitag gibt es von 18 bis 22 Uhr ein Late-Night-Shopping mit Live DJ Set und Getränken.

Was: Designer Sale in Kreuzberg
Wann:
Freitag, 17.04.2015: 14 – 22 Uhr *Drinks & DJ 18 – 22 Uhr
Samstag, 18.04.2015: 12 – 20 Uhr
Sonntag, 19.04.2015: 12 – 18 Uhr
Wo: STATION-Berlin, Luckenwalder Str. 4-6, 10963 Berlin, Gleisdreieck / U1 & U2
Tickets: kostenlos
Info: www.designer-sale-berlin.com

Wer noch nicht genug hat von Shopping, sollte anschließend die Al Bundy Schuhbörse besuchen (ja, das ist der nörgelnde Vater aus der US-Sitcom, der immer auf der Couch sitzt und im Schuhgeschäft arbeitet) und sich durch das Schuhparadies wühlen. 40.000 Markenschuhe warten auf neue Besitzer. Das Ganze findet am 17. und 18. April von 10 bis 19 Uhr in den Messehallen statt. Mehr Infos dazu: www.albundy-schuhboerse.de

Weitere Tipps auf der nächsten Seite: Comic Invasion, Breakfast Markt und Flohmarkt am Sonntag: