War es ein Racheakt im Drogenmilieu oder ein Vergeltungsschlag im Rockerkrieg, oder beides? Die Polizei weiß das noch nicht. Sie weiß bisher nur, dass am Sonnabendabend in Kreuzberg ein Mann niedergeschossen worden ist. Er starb zwei Stunden später in einem Krankenhaus. Eine Mordkommission ermittelt. Hinweise zum Schützen hat sie noch nicht.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.