Der Unfall ereignete sich gegen 9.30 Uhr an der Köpenicker Landstraße, Ecke Dammweg, nahe des S-Bahnhofs Plänterwald. Eine Radfahrerin wollte an einem Fußgängerübergang die Köpenicker Landstraße überqueren, als sie mit dem Sattelauflieger des Lkw zusammenprallte, der vom Dammweg nach Rechts in Richtung Baumschulenweg abbiegen wollte. Die Frau stürzte und schlug mit dem Kopf auf die Fahrbahn. Dabei erlitt sie so schwere Kopfverletzungen, dass sie noch am Unfallort starb.

Der Fahrer des aus Oranienburg stammenden Lastwagens wurde durch die Feuerwehr mit einem schweren Schock ins Krankenhaus gebracht. Auch ein Zeuge, der den Unfall mit ansehen musste, erlitt einen Schock.

Bei der Radfahrerin soll es sich nach ersten Informationen um eine 80-jährige Frau handeln.

Wegen der Unfallaufnahme sind derzeit mehrere Spuren der vielbefahrenen Straße stadtauswärts gesperrt. Der Verkehr staut sich derzeit bis zur Elsenstraße in Treptow zurück. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizei hat eine Drohne angefordert, um den Unfallort aus der Luft zu vermessen.

Folgen Sie unserem Kriminalreporter Andreas Kopietz auf Twitter